„Brand in der Volksschule Strengen“ – mit dieser Übungsannahme fand am Samstag, den 8. Juni 2019 die 2. Vollprobe der Feuerwehr Strengen statt.

Neben dem Atemschutz-Innenangriff baute die Mannschaft eine Löschwasser-Zubringerleitung vom Hydranten beim Widum auf. Weiters wurde der Umgang mit den diversen Brandschutzeinrichtungen im Gebäude, wie z.B. die Rauchabzugsöffnungen, geübt.