Zur letzten Vollprobe im Jahr 2018 kam die Feuerwehr Strengen am 13. Oktober 2018 zusammen. Übungsannahme war ein Brand in einem Reihenhaus.

Von der Feuerwehr wurde ein Innenangriff mit HD-Strahlrohr aufgebaut und die vermisste Person mittels Atemschutz aus dem 1. Stock geborgen. Parallel dazu wurden C-Rohr Angriffe im Außenbereich durchgeführt.