Im Rahmen der Sperre der Arlbergbahnstrecke wurden Umbauarbeiten an der Löschwasserversorgung im Moltertobeltunnel in Strengen ausgeführt.

Von den ÖBB wurde die Feuerwehr Strengen am Sonntag, den 20. Oktober 2019 zur Unterstützung bei der Druckprobe angefordert.
Im Zuge der Durchführung konnte sich die Mannschaft mit den örtlichen Einrichtungen und Gegebenheiten vertraut machen.