In den Nachtstunden des 4. Februars 2020 wurde die Feuerwehr Pians zu einem Hangrutsch auf die B171 – Tiroler Straße im Bereich „Zintlrinner“ alarmiert.

Nachdem die Gefahrensituation nicht eingeschätzt werden konnte, wurde die Feuerwehr Strengen um 02:32 Uhr mittels der Pager-Kommando-Schleife alarmiert um im Bereich Steigsiedlung die Straße zu sperren. Weitere Arbeiten waren nicht erforderlich.

Nach der Beurteilung durch den Geologen und den Aufräumarbeiten konnte die Straße am frühen Nachmittag wieder freigegeben werden.