Zur Jahreshauptversammlung am 10. Jänner 2020 konnte Kommandant Andreas Öttl wieder zahlreiche Kammeraden und Ehrengäste begrüßen. Neben Bgm. Harald Sieß, Vizebgm. Reinhard Zangerl, Pfarrer Georg Schödl fanden sich auch die Vertreter des Bezirks mit BFK-Stv. Hubert Senn und Schriftführer Dietmar Weiskopf ein.

Der Rückblick auf das vergangene Jahr begann mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Kameraden Karl Waldner und Eduard Sieß jun..

Im Jahr 2019 kam die Feuerwehr Strengen bei 170 Ereignissen, welche von 18 Einsätzen über zahlreiche Proben bis zum erfolgreichen Tag der Sicherheit reichten, zusammen.

Nach den abschließenden Ansprachen der Ehrengäste bedankte sich Kommandant Andreas Öttl bei allen für die gute Zusammenarbeit.