Zu Beginn der Fastenzeit stand das „Scheibenschlagen“ wieder am Programm.

Zahlreiche Anhänger verfolgten diese Tradition rund um die glühenen Scheiben und genossen dabei die herzhaften „Kas-Kiachla“.

Die Feuerwehr Strengen bedankt sich bei den vielen Besuchern und bei allen großzügigen Spendern.