Am Dienstag, den 11. August 2020 wurde die Feuerwehr Strengen um ca. 20:21 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B171 – Tiroler Straße zwischen Flirsch und Strengen nachalarmiert.
Rettung und Polizei befanden sich bereits am Einsatzort.

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert sowie bei den abschließenden Aufräumarbeiten mitgeholfen.

 

Bericht auf tt.com